Suche...
DJI-Studien » Aufwachsen in Deut… » 18-33-Jährige
DJI-Studien » Aufwachsen in Deut… » 18-33-Jährige

Einzelstudie

Jugendliche und junge Erwachsene (18 - 32 Jahre)

Basis ist die Stichprobe aus dem Jugendsurvey, soweit die jungen Erwachsenen zum Zeitpunkt der Befragung 18 Jahre und älter sind. Auch diese werden wie die 12 bis 18 Jährigen befragt. Allerdings ergänzt um Fragen zu ihrer alterspezifischen Situation und zu Ihrem Haushalt, da in dieser Gruppe nur jeweils eine Person als Auskunftgeber für sich selbst zur Verfügung steht. Schwerpunkt ist hier die Überprüfung der Güte der Adressen plus einige inhaltliche Fragestellungen.


Synopse

Kurztitel:18-33-Jährige
Datenerhebung:infas Sozialforschung, Bonn
01.09.2007 bis 31.12.2007
Bemerkung:Dies ist eine Ergänzungsstudie zu einer Hauptstudie.

Datensätze


SPSS-Daten Methodenstudie 2007 18-33-Jährige
Datensatz der 18 bis 33-Jährigen aus der Methodenstudie 2007. Im Gegensatz zur Datei der Ankerbefragung (bei 6 bis unter 18) steht hier der gesamte Haushalt eines Befragten in einer Zeile. MOSAIC-Daten wurden hinzugefügt.
Die Datei enthält 1643 Fälle, und 833 Variablen (2.47 MByte).

SPSS-Daten Rohdaten Methodenstudie 2007 18-33-Jährige
Rohdaten der Methodenstudie 2007 18-33-Jährige
Die Datei enthält 1643 Fälle, und 754 Variablen (1.68 MByte).


Dokumente


Fragebogen
PDF-Dokument fragebogen_18bis33_programmiervorlage_15_10.pdf (⇓ 85,8 KB)
Fragebogen Jugend, von 18 bis unter 33 Jahre
DatenschutzImpressumKontakt
© 2012-2018 Deutsches Jugendinstitut e.V.